Wölfersheim erhöht Barrierefreiheit

15.08.2020

Mit dem Ziel, die Barrierefreiheit und auch die Verkehrssicherheit in der Gemeinde zu erhöhen, finden derzeit mehrere kleine Baumaßnahmen statt. So wurden bereits an mehreren Stellen Gehwege abgesenkt. Derzeit werden im Gewerbepark Hydranten umgebaut.

 

„Ein Bürger, der auf einen Rollstuhl angewiesen ist, hat im Rahmen meiner Bürgersprechstunde verschiedene Maßnahmen vorgeschlagen. Die Hydranten im Gewerbepark sind für Menschen im Rollstuhl, Senioren mit Rollator und auch für Familien mit Kinderwagen ein Hindernis auf dem recht schmalen Gehweg. Damit man künftig nicht mehr auf die Straße ausweichen muss, werden sie nun ausgetauscht.“ berichtet Bürgermeister Eike See. Die alten Oberflurhydranten werden dazu derzeit freigelegt. Sie sollen durch Unterflurhydranten ersetzt werden. Da die Hydranten hauptsächlich von den Einsatzkräften der Feuerwehr benötigt werden, wurden die Arbeiten mit der Feuerwehr abgestimmt. „Wir wollen unsere Gemeinde für alle Bürgerinnen und Bürger lebenswert gestalten und freuen uns daher immer über Anregungen. Ich bitte dabei allerdings auch um Verständnis, dass es immer etwas dauern kann, bis solche Projekte umgesetzt werden. Ich stehe allen Bürgerinnen und Bürgern gerne im Rahmen meiner Bürgersprechstunde oder per Mail zur Verfügung.“ so Bürgermeister See. Die nächste Bürgermeistersprechstunde findet am Donnerstag, 20. August, von 16.00 bis 18.00 Uhr, statt. Aufgrund der Coronapandemie findet sie nur telefonisch statt. Interessierte Bürger können sich unter der Rufnummer 06036 97 37 12 bei Tatjana Feuerstein melden.

 


 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz