Barrierefreie Wanderung um den See.

02.10.2019

Bei blauem Himmel und strahlender Sonne erkundeten 30 Wanderer unter dem Motto „Fit und Gesund durch die Wetterau“ zusammen mit Erster Kreisbeigeordneter und Gesundheitsdezernentin Stephanie Becker-Bösch vergangene Woche Sonntag die Natur und die Geschichte des Wölfersheimer Sees.

 

Zusammen mit dem NABU Ortsverband Wölfersheim und dem Bergbauverein Wölfersheim ging es vom Hochseilgarten aus einmal um den See rum. Mit einer Wasserfläche von 38 Hektar und einer Tiefe von 18m ist der Wölfersheimer See der größte See der Wetterauer Seenplatte. In den vergangenen Jahren hat er sich immer mehr zur Naherholungsperle vor Ort entwickelt. Begleitet vom Bergbauverein erhielten die Teilnehmenden auch einen Einblick in die Geschichte des Sees. Denn der See entstand nach der Stilllegung des Braunkohle-Tagebaus. Später wurde er als Kühlteich für das Kraftwerk Wölfersheim genutzt. Die außergewöhnliche Fauna am See war zeitweise dadurch geprägt. "Die Wassertemperatur des Sees war ganzjährig so warm, dass sich hier im See beispielsweise typische Aquarienbewohner angesammelt haben." berichtet Hugo Rieß. Reste der ehemaligen Kühlanlage sind heute noch auf dem See zu sehen.
Seit einigen Jahren ist der See durch einen asphaltierten Weg per Rundgang zu erkunden und somit auch für Rollstuhlfahrer und Rollator-Nutzer begehbar. „Ich habe, wie meine Mitwanderer, heute viel über den Wölfersheimer See, seine Natur und seine Geschichte erfahren. Wandern beim schönem Wetter, mit guten Gesprächen in einer schönen Landschaft: das ist „Fit und Gesund durch die Wetterau“. Ich habe mich sehr gefreut, heute diesen Tag mit Ihnen allen zu verbringen und freue mich, wenn wir uns bei der nächsten Wanderung wieder treffen“, verabschiedete die Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin die Wandergruppe beim gemeinsamen Essen am Ende der Wanderung, zu dem auch Bürgermeister Eike See hinzukam.
Die nächste Wanderung unter dem Motto „Fit und Gesund durch die Wetterau“ findet am Sonntag, den 20. Oktober statt. Erkundet wird hierbei der Glauberg. Start um 11Uhr am Bahnhof Glauberg.








 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz