Seekonzept - Onlinebefragung bis 31. Dezember

25.12.2018

Der Wölfersheimer See ist in den vergangenen Jahren immer mehr in das Bewusstsein der Menschen vor Ort gerückt. Schritt für Schritt hat er sich zur Naherholungsperle vor Ort entwickelt und bietet zugleich Rückzugsraum für Mensch und Natur. Doch in welche Richtung wird sich das Gelände um den See in den nächsten Jahren entwickeln? Diese und viele weitere Fragen sollen in einem Gesamtentwicklungskonzept zum Wölfersheimer See beantwortet werden.

 

Bereits im Jahr 2011 wurde ein Gesamtkonzept zum Wölfersheimer See entwickelt. Seither ist viel passiert, und einige Punkte dieses Konzeptes sind überholt. So entstanden beispielsweise mit der Fußballgolfanlage und dem Sportpark am See Angebote, die intensiv genutzt werden. Das Konzept soll daher an aktuelle Gegebenheiten angepasst und teilweise auch konkretisiert werden. Im Rahmen der Überarbeitung haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Anregungen und Ideen einzubringen. Hierzu fand bereits ein Seeforum im Vereinsraum der Wetterauhalle statt. Im Rahmen des Seeforums wurde ein Konzeptentwurf auf Informationstafeln präsentiert und man konnte Anregungen einfließen lassen. Der Entwurf wurde auf Grundlage dieser Anregungen nochmals überarbeitet und ergänzt. Seit Beginn des Monats kann man sich im Rahmen einer Onlinebefragung am Konzept beteiligen. Hierzu hat die Gemeinde das Konzept und einen umfangreichen Fragebogen auf ihrer Webseite veröffentlicht. Den Link hierzu findet man direkt auf der Startseite unter www.woelfersheim.de. Der Fragenkatalog umfasst insgesamt rund 95 Fragen und beschäftigt sich mit den verschiedensten Themenbereichen des Konzeptes. "Die Befragung ist sehr umfangreich, was angesichts des Konzeptes auch notwendig ist. Wir haben darauf geachtet, dass man den Fragebogen auch ausfüllen kann, ohne das Konzept vorher gelesen zu haben. Ich hoffe, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger diese Möglichkeit zur Beteiligung nutzen und etwas Zeit in die Beantwortung der Fragen investieren. Es ist mir wichtig, hierbei viele Ideen und Anregungen einzuarbeiten, damit sich auch künftig alle Wölfersheimer an ihrem See wohlfühlen." so Bürgermeister Eike See.
Bisher haben sich mehr als 180 Personen an der Befragung beteiligt. Für die Beantwortung der Fragen sollte man im Durchschnitt etwa 20 Minuten einplanen. Die Ergebnisse dieser Befragung werden dann erneut in das Konzept eingearbeitet und darin veröffentlicht. Im Jahr 2019 wird sich die Gemeindevertretung bzw. einer ihrer Ausschüsse mit dem Konzept beschäftigen.


 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz