Gemeindevorstand besucht Kindergartengruppe

29.11.2018

Die vergangene Sitzung des Gemeindevorstandes begann mit einem besonderen Termin. Gemeinsam stattete man dem Kindergarten Löwenzahn einen Besuch ab, um sich von den kurz zuvor abgeschlossenen Umbauarbeiten zu überzeugen.

 

Seit einiger Zeit befindet sich eine Gruppe des Kindergartens Löwenzahn im Untergeschoss des benachbarten "Service Wohnen", einem barrierefreien Wohngebäude der Gemeinde. Sie wurde im Jahr 2010 zunächst als Notgruppe für 3- bis 6-jährige eingerichtet und später dauerhaft etabliert. Um dem Bedarf an Betreuungsplätzen für Kleinkinder gerecht werden zu können, wurde ab 2014 eine Betreuung für Kinder ab dem zweiten Lebensjahr angeboten. Im Jahr 2017 wurde das Angebot auf Kinder ab dem ersten Lebensjahr ausgeweitet. Doch die Räumlichkeiten wurden in dieser Zeit nur provisorisch an die Anforderungen angepasst. Um dauerhaft eine moderne und hochwertige Kinderbetreuung bieten zu können, wurde in den vergangenen Monaten grundlegend saniert. Im Rahmen des Besuches erläuterten die für Kindergärten zuständige Fachbereichsleiterin Nicole Lehmann und der für die Immobilien der Gemeinde zuständige Fachbereichsleiter Anton Krippner die durchgeführten Maßnahmen. Im Gebäude selbst wurde die räumliche Situation neu gestaltet. Um den Eingangsbereich neu zu ordnen musste eine neue Türöffnung in die massiven Betonwände geschnitten werden und es entstand ein Windfang. Durch die Teilung des bisher großen Raumes entstanden ein Spielflur und ein gesonderter Spielbereich. Durch die Verbindung von mehreren kleinen Räumen konnten ein Schlafraum und ein großzügiger Bewegungsraum entstehen. Der lange Flur konnte durch die Umgestaltung integriert werden und steht als Rennstrecke für Bobbycars zur Verfügung. Neben den regulären sanitären Anlagen entstand eine kleinkindgerechte Toilettenanlage mit Wickeltisch, der extra umgebaut und um ein Waschbecken erweitert wurde. Krippner dankte im Rahmen der Führung seinen Mitarbeitern im Rathaus und den Mitarbeitern des Bauhofes, die viele Arbeiten in Eigenleistung durchgeführt haben. "Ohne diese Unterstützung und den Rückhalt des Gemeindevorstandes wäre es nicht möglich, Baumaßnahmen in einem solch engen Zeitrahmen zu realisieren." so Krippner.
Die Mitglieder des Gemeindevorstandes zeigten sich  von den umgestalteten Räumlichkeiten beeindruckt. "Die Räume können sich sehen lassen. Damit bieten wir optimale Bedingungen für unsere Kinderbetreuung." zeigt sich Beigeordneter Michael Schmidt begeistert. Künftig werden in der Einrichtung 12 Kinder ab dem ersten Lebensjahr einen Betreuungsplatz finden. "Die Entwicklung speziell in dieser Gruppe zeigt, in welchem großen Wandel sich die Kinderbetreuung in unserer Gemeinde kontinuierlich befindet. Es ist wichtig, dass wir auf aktuelle Anforderungen reagieren und dem Bedarf der Eltern gerecht werden. Nur so können wir als Gemeinde für junge Familien interessant bleiben und die Zukunft unserer Gemeinde sichern. Ein starkes, vielseitiges und fachkundiges Team in Verwaltung und Bauhof erleichtert dies ungemein." schließt die Erste Beigeordnete Carmen Körscher ab.


 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz