Wetterau zeigt sich südländisch

14.09.2018

Am vergangenen Wochenende fanden wieder zahlreiche Besucher den Weg zum Markt der Regionen an der Wölfersheimer Marktscheune, der diesmal unter dem Motto "Ein Stückchen Süden" stand. Aussteller aus Nah und Fern stellten unter Beweis, wie vielfältig das Thema sein kann. Von Pasta bis Obstbrand wurden die verschiedensten Produkte geboten.

 

Zuerst mit dem Thema in Verbindung bringt man sicherlich Pasta. Diese stammte von Pascal Pasta aus Hammersbach. Vor den Augen der Besucher entstanden kleine Kunstwerke aus Teig und diversen Füllungen. Was passiert, wenn Wetterau auf Toscana trifft, demonstrierte die Metzgerei Hofmann. Wie üblich hatte man eine spezielle Bratwurst für den Markt kreiert. Mediterrane Gewürze, Tomaten und Käse konnte man direkt vor Ort genießen. Typisch mediterranes Gemüse gab es am Stand von Spargel Hofmann. Neben Tomaten und Zucchini fand man hier auch den passenden Knoblauch, um zuvor erworbene Nudeln direkt am Abend zubereiten zu können. Am Stand von Kulinarisch und Traditionell aus Weckesheim gab es ebenfalls südländische Leckereien wie Pesto alla Genovese, Tomatenpesto, frische Steinpilznudeln, Bärlauchnudeln und vieles mehr.
Doch das Thema ließ Raum zur Interpretation. Wirklich nur ein Stückchen weiter südlich aus der bayrischen Rhön ist die Brennerei Erich Bürger angereist. Am Stand wurden die verschiedensten Obstbrände angeboten. Typisch für Bayern ist Bier, das stammte ebenfalls aus der Region und wurde von der Kultland Brauerei aus Wetterauer Gerste gebraut. Familie Frisch aus Ober-Mörlen bot wieder verschiedene Wildspezialitäten. In der Scheune selbst demonstrierte Korbflechterin Gudrun Müller ihr Können. Für die musikalische Umrahmung des Marktes zeichneten sich diesmal gleich zwei Bands verantwortlich. Gerald Reutzel und Renate Ganz-Bopp spielten als Honey Twins aus ihrem enorm breiten Repertoire. Erstmals zu Gast in Wölfersheim war das Quartett "Die Saxophonbesitzer". Die vier Musiker präsentierten Hits der letzten Jahrzehnte in fetzigen Arrangements und griffen dabei auf alle Typen von Saxophonen zurück.
Der nächste Markt der Regionen findet am 6. Oktober statt. Dann steht wieder das Thema Wetterau auf der Tagesordnung. Wer nichts verpassen möchte, sollte den Kulturnewsletter der Gemeinde unter www.woelfersheim.de abonnieren.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum