Kinderherzen helfen heilen

Musiker organisieren Benefizkonzert im Melbacher Dorfgemeinschaftshaus

01.06.2010

Auf Initiative der Wölfersheimer Band „Manhattan Affair“ findet am Freitag, 18.06.2010, im Dorfgemeinschaftshaus Melbach eine Benefiz Veranstaltung zu Gunsten des Vereins „Kinderherzen heilen e. V. – Eltern herzkranker Kinder“ statt. Unterstützt werden sie dabei von der Gemeinde Wölfersheim, die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt, der ovag Energie AG und dem Wölfersheimer Unternehmen „Goliath Sound Systems“.
„Wir wissen die Hilfe und das offene Engagement aller Beteiligten sehr zu schätzen. Wir waren sehr positiv überrascht wie flexibel und hilfreich uns gerade die Gemeinde Wölfersheim unterstützt hat.“, so Stefan Bodem von „Manhattan Affair“. Der unterhaltsame und abwechslungsreiche Abend wird von Musikern und Künstlern aus Wölfersheim sowie von musikalischen Gästen aus der Region gestaltet. So wird es neben vielen Gesangseinlagen auch einen Beitrag von Comedy & Travestie-Ass Markus Karger aus Büdingen geben. Ein weiteres Highlight wird nicht zuletzt „Mr. Babeli“ bieten. Als fast jüngster Musiker des Abends wird er den Zuschauern die Kunst des „Beat-Boxen“ näher bringen. Der Begriff Beat-Boxen hat nichts mit handfestem Boxsport zu tun. Vielmehr werden hierbei mit Mund und Körpereinsatz die verschiedenen Instrumente einer Band täuschend echt nachgeahmt.
„Das Engagement der Musiker ist vorbildlich. Es freut mich, dass so gute Musiker ihre Fähigkeiten einsetzen um anderen zu helfen. Ich hoffe, dass zahlreiche Besucher den Weg zur Veranstaltung finden werden.“ lobte Bürgermeister Rouven Kötter. Stefan Völp stellt noch einmal den Anlass des Abends in den Vordergrund: „Mit dem Gewinn des Abends freuen wir uns, den Verein „Kinderherzen heilen e. V.“ bei seiner Arbeit zu unterstützen“. Auf der Kinderherzstation Gießen kümmern sich dank der finanziellen und tatkräftigen Unterstützung durch den Verein qualifizierte Erzieherinnen um das Wohlergehen und die Belange der Kinder. Auch Bastelmaterial, Spielzeug und Besuche der Clown-Doktoren werden durch den Verein mit finanziert. Für die Eltern wurde ein Aufenthaltsraum eingerichtet. Bereits seit 2005 stehen den Eltern, deren Kinder in Gießen über Wochen stationär versorgt werden, kliniknahe Wohnungen zur Verfügung. Auch diese werden über „Kinderherzen heilen e. V.“ mit finanziert und ausgestattet.

 




 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de