Wölfersheim App: Service der Gemeinde ausgezeichnet

20.08.2014

Mit einem solchen Erfolg hat man im Rathaus nicht gerechnet: Die Wölfersheim App wurde im Rahmen des Wettbewerbes Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen auf Bundesebende ausgezeichnet.
Mit  der Gemeindeapp gehört die Gemeinde zu den Preisträgern des bundesweiten Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2014. Der Wettbewerb steht in diesem Jahr im Zeichen des Mottos „Innovationen querfeldein – Ländliche Räume neu gedacht“. Damit würdigen die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank Ideen und Projekte, die Lösungen für die Herausforderungen der ländlichen Regionen bereithalten. „Die App bietet Bürgern hilfreichen Service und stärkt den lokalen Einzelhandel.“ beschreibt Bürgermeister Rouven Kötter das Erfolgsmodell.
Deutschlandweit bewarben sich rund 1.000 Forschungseinrichtungen, Unternehmen oder Vereine mit ihren zukunftsweisenden Projekten zum Thema. Unterstützt durch einen Fachbeirat wählte eine unabhängige 18-köpfige Jury die Preisträger in den Kategorien Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Umwelt, Bildung und Gesellschaft.
Wann kommt die Müllabfuhr, wann hat der Bäcker um die Ecke geöffnet? In Wölfersheim muss man nicht lange suchen, wenn man Informationen rund um ihre Gemeinde erhalten möchte. Die App liefert Wissenswertes auf iPhone, iPod touch, iPad und Android Geräten. Mit der Anwendung können Bürger außerdem Schäden in ihrem Ort melden, etwa defekte Straßenlaternen. Über Nachrichten und Veranstaltungskalender bleibt man stets informiert. Derzeit wurde die App auf fast 1.300 Geräten installiert.
„Diese Auszeichnung bestätigt unsere Arbeit. Wir hatten nicht damit gerechnet, dass so viele Nutzer von der App begeistert sind. Für uns ist das Grund genug unsere Onlineangebote weiter zu optimieren.“ so Bürgermeister Kötter.
Die Gemeinde Wölfersheim erhält ihre Auszeichnung am 15. September im Rahmen einer Feierstunde vor der Gemeindevertretersitzung. Zur Preisverleihung haben sich Vertreter von Land der Ideen, der Deutschen Bank und die Bundestagsabgeordneten Bettina Müller und Oswin Veith angekündigt. Im Oktober und November 2014 wählt die Öffentlichkeit per Online-Abstimmung den Publikumssieger. Dieser wird dann gemeinsam mit Bundessiegern geehrt.

 

 

 



 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de