Wölfersheim investiert in die Zukunft

15.08.2014

Die Bauarbeiten in der Södeler Weingartenstraße waren beeindruckend, denn unmittelbar neben der Straße liegt ein Hang. Dieser wurde in den vergangenen Monaten gesichert, was mit enormen Erdbewegungen verbunden war. Mittlerweile ist von den Arbeiten nicht mehr viel zu sehen. Der Hang wurde bereits bepflanzt. Derzeit laufen die Arbeiten an der Kanalisation, und mit den Gehwegen wurde bereits begonnen. Mit der Fertigstellung ist nach den Sommerferien zu rechnen.
Bevor es jedoch zu den jetzigen Arbeiten kommen konnte, war einiges an Vorarbeit notwendig. Die Verwaltung bereitete gemeinsam mit Ingenieurbüros einen Entwurf vor, der dann mit Anwohnern besprochen wurde. Die Änderungswünsche der Anwohner wurden in den Entwurf eingearbeitet. Abschließend mussten die Gremien der Gemeinde diesem Entwurf noch zustimmen. Gleichzeitig musste sich die Verwaltung mit verschiedenen Themen wie Verkehr beschäftigen. In Södel wurde zuerst ein Feldweg ausgebaut, um während der Baumaßnahme an die Halle fahren zu können. Künftig soll der Weg aber hauptsächlich die Weingartenstraße entlasten.
Als eines der nächsten größeren Straßenbauprojekte folgt die Beienheimer Straße in Melbach. Hier wurde bereits ein Vorentwurf ausgearbeitet, der von der Gemeindevertretung angenommen wurde. Die Bürger hatten im Anschluss die Möglichkeit, eigene Wünsche und Ideen einzubringen. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung wurden die Pläne erläutert und auf Änderungswünsche eingegangen. Gemeinsam wurde beispielsweise festgelegt, wo in der Straße Bäume gepflanzt werden sollen. Über den geänderten Plan stimmte der Gemeindevorstand dann ab. Abschließend muss noch die Gemeindevertretung zustimmen. Mit der Realisierung soll im Jahr 2015 begonnen werden.
„Solche Bauprojekte sind von enormer Bedeutung. Die Straßen dienen nicht nur als Wege, sie enthalten auch wichtige Ver- und Entsorgungsleitungen. Die Maßnahmen sind jedoch oft auch mit Kosten für die Anwohner verbunden. Es ist daher wichtig, dass diese auch in die Planungen eingebunden werden. Aus diesem Grund werden auch nur Straßen erneuert, bei denen es wirklich notwendig ist. Es freut mich, dass sich die Anwohner einbringen und Verständnis für die Arbeiten zeigen. Wir investieren damit in die Zukunft unserer Gemeinde.“ so Bürgermeister Rouven Kötter.

 



 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de