Arbeitskreis Waldfriedhof legt Satzungsentwurf vor

13.06.2014

Ab dem 1. Januar 2015 soll es in Wölfersheim möglich sein, Bestattungen im Wald und an Bäumen auf Friedhöfen durchzuführen. Bis dahin ist noch einiges an Vorarbeit notwendig. Der Erstellungsprozess des Bebauungsplanes ist voll im Zeitplan, die entsprechenden Vorbereitungen im Wald und auf den Friedhöfen sollen nach der Sommerpause beginnen.
Notwendige Voraussetzungen für Baum- und Waldbestattungen ab Januar sind auch Regeln und Rahmenbedingungen, die in einer entsprechenden Satzung festgelegt werden müssen. Um dieses emotionale und wichtige Thema schon im Vorfeld auf eine breite politische und gesellschaftliche Basis zu stellen, hat Bürgermeister Kötter Neuland betreten: Anstatt in der Verwaltung einen Satzungsentwurf zu erarbeiten und diesen über den Gemeindevorstand in die Gemeindevertretung einzubringen, wurde ein entsprechender Arbeitskreis unter der Leitung der Sozialausschussvorsitzenden Rita Rieß ins Leben gerufen. In diesem Arbeitskreis berieten Vertreter aller Kirchengemeinden gemeinsam mit Politikern aus der Gemeindevertretung. Unterstützt wurden sie dabei von Bürgermeister Rouven Kötter und dem im Rathaus zuständigen Fachbereichsleiter Markus Klopsch. Nun konnte der Arbeitskreis Erfolg vermelden und entsprechende Satzungsentwürfe für den Waldfriedhof und die künftig geplanten Baumbestattungen vorlegen. „Die Beratungen im Arbeitskreis waren sehr konstruktiv und strukturiert. Letztlich können wir nun einen Satzungsentwurf vorlegen, der von allen Teilnehmern des Arbeitskreises mit getragen wird.“ so Rita Rieß. „Ich denke, es war die richtige Idee, das Thema vorab mit möglichst vielen Beteiligten zu beraten. Wir werden den vom Arbeitskreis erarbeiteten Entwurf nun in den Gemeindevorstand und die Gemeindevertretung einbringen.“ so Bürgermeister Kötter. Gemeinsam sprachen Rieß und Kötter allen Beteiligten des Arbeitskreises ihr Dankeschön für die sehr angenehme, konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit aus. Symbolisch übergab Rita Rieß die Satzungsentwürfe an Bürgermeister Kötter und Markus Klopsch auf dem Gelände des künftigen Waldfriedhofs im Södeler Wald, so dass diese nun in der nächsten Gemeindevorstandssitzung in den politischen Gremienlauf eingebracht werden können.



 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de