Den Bienen beim Schlüpfen zugeschaut

12.06.2014

Etwas ängstlich näherten sich die Kinder der Kita Löwenzahn den Bienenstöcken von Bernd Zerb am vergangenen Dienstag. Ihre Angst verloren die Knirpse jedoch sehr schnell und kamen ins Staunen, als sie erfuhren was in einem Bienenstock so vorgeht. Vor ihren Augen schlüpfte eine Biene aus der Wabe, in die die Königin dann wieder ein Ei legt.
Nach einigen spannenden Infos zu den Bienen, von denen nicht alle stechen können, ging es an die Honigernte, die etwa zwei Mal im Jahr statt findet. Behutsam wurden die Waben aus den Kästen genommen, die Bienen abgestreift und zu Zerb nach Hause transportiert. Nachdem das Wachs der Bienen von den Waben abgeschabt war konnten die Kinder bereits den ersten auslaufenden Honig mit den Fingern schlecken. Bis zu 8 kg können aus den vier Waben gewonnen werden, aus denen mit einer Schleuder der letzte Tropfen Honig geschleudert wurde. Die leeren Waben können so wieder in den Bienenstock und werden von den Bienen repariert. Die Kinder verbrachten einen spannenden Vormittag, bei dem so manch ein Finger mehr als einmal in den frischen Södeler Honig getunkt wurde.

 








 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de