Planung für Mehrgenerationenspielplatz Wohnbach abgeschlossen - Umsetzung im Frühjahr 2014

20.12.2013

Wo Wohnbachs heitige Senioren schon als Kinder spielten, können sie auch künftig wieder "spielen". Am Wohnbacher Kindergarten wird ein Mehrgenerationenspielplatz entstehen, der etwas für alle Altersgruppen bietet.
Für die die jüngeren Besucher werden eine Kletterkombination mit Rutsche, eine Doppelschaukel, eine Art Sprungreifen und eine Schwung- und Kletterstange installiert werden. Zum Schutz soll spezieller Fallschutzkies dienen, der besonders pflegeleicht ist. Für Jugendliche und Erwachsene gibt es eine Sit-up Bank, eine Klimmzug-Station und seine so genannte Dip-Station, die ein leichtes  Training ermöglichen. In der Mitte der Fläche wird ein Picknicktisch aufgestellt. Der vorhandene Weg wird mittig durch den Spielplatz verlaufen. In die Planungen waren die Mitglieder des Arbeitskreises fest mit eingebunden. Gemeinsam mit der Gemeinde wurden Geräte ausgesucht und die genauen Standorte festgelegt.
Der Förderbescheid des Dorferneuerungsprogramms liegt vor, die Ausschreibungen für die Geräte und Arbeiten sollen zum Jahresbeginn erfolgen. Die Umsetzung ist, so Bürgermeister Rouven Kötter, für das Frühjahr 2014 geplant. "Ich danke dem Arbeitskreis und den Mitarbeitern der Verwaltung, die das Konzept für den Spielplatz ausgearbeitet haben. Solche Angebote im öffentlichen Raum tragen zur Verbesserung der generationsübergreifenden Kontakte bei. Dieser Platz soll ein Treffpunkt für Jung und Alt werden." so Kötter. "Neben dem Mehrgenerationenspielplatz am Wölfersheimer See wird der Platz in Wohnbach bereits das zweite Angebot dieser Art in unserer Gemeinde."

 


 



 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de