Außengelände offiziell eingeweiht

19.12.2013

Mit seiner sanierten Fassade, der angrenzenden Kinderstube, dem Trauzimmer, dem neuen Aufgang und dem Innenhof erstrahlt der Weiße Turm, das Wahrzeichen Wölfersheims, in neuem Glanz. In diesem Jahr wurden die letzten Arbeiten abgeschlossen. Der neue Aufgang, das Trauzimmer und der Innenhof  konnten damit unlängst offiziell eingeweiht werden.
Gegen 14.00 Uhr erklangen weihnachtliche Bläserklänge im Turmhof. Schüler der Singbergschule unter der Leitung von Olaf Scholz hatten sich auf dem Turmkranz platziert und leiteten mit drei weihnachtlichen Stücken die Einweihung ein. Im Anschluss begrüßte Bürgermeister Rouven Kötter alle Anwesenden und ging auf den Verlauf der Sanierungsarbeiten ein. „Noch vor wenigen Jahren war es fast unmöglich auf die Spitze des Turmes zu gelangen. Pünktlich zum 600jährigen Jubiläum im Jahr 2008 konnte der Innenraum fertiggestellt werden, und es ist möglich über die eingezogenen Böden und Treppen den Turm zu erklimmen und sogar in ihm zu heiraten. Mit der nun ebenfalls sanierten Außenfassade, dem angrenzenden Trauzimmer mit Empore, dem Innenhof, der Kinderstube und dem neu erschlossenen historischen Zugang erstrahlt unser Wahrzeichen in einem Glanz wie nie zuvor.“ so Kötter. Er dankte allen Mitarbeitern der Verwaltung, die an den Bauarbeiten beteiligt waren, sowie den ausführenden Baufirmen. Teilweise sei es nicht einfach gewesen Vorhaben wie das mit Schiefer eingedeckte Dach gegenüber dem Denkmalschutz durchzusetzten um das Gebäude dauerhaft zu erhalten.  
Landrat Joachim Arnold ging ebenfalls auf die Arbeiten ein, die noch zu seiner Zeit als Wölfersheimer Bürgermeister begonnen wurden. Es sei gelungen den Ortskern spürbar aufzuwerten. Planer Rainer Tropp trug zum Abschluss des offiziellen Teiles eines seiner Gedichte vor, die er zu jeder Einweihung mit viel Kreativität erfasst.
Im Anschluss hatten die zahlreichen Besucher die Möglichkeit sich mit den von den Landfrauen angebotenen, selbst gebackenen Leckereien zu stärken oder ein Glas Glühwein oder Kinderpunsch beim Eltern-Kind-Verein zu genießen. Viele Besucher nutzten die Möglichkeit an einer der angebotenen Führungen durch den Turm mit den Turmwächtern teilzunehmen oder das neue Trauzimmer zu begutachten. Die Standesbeamten Martina Schmitt und Thorsten Höhne standen den Besuchern für Fragen zur Verfügung.
Ihren Abschluss fand die offizielle Einweihung mit dem Besuch des Nikolauses, der die kleinen Gäste mit einem Schokoladennikolaus beschenkte.
„Ich danke den Landfrauen, den Mitgliedern des Eltern-Kind-Vereines, unseren Turmwächtern, den Schülern der Singbergschule und auch den Mitarbeitern der Verwaltung für die Unterstützung bei der gelungenen Einweihung.“ so Kötter abschließend.

 


 


 

 

 

 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de