Volles Programm in den Sommerferien

Wölfersheimer Ferienspiele sorgen für kurzweilige Sommerpause

28.06.2010

Auch in diesem Jahr bietet die AWO Jugendarbeit der Gemeinde Wölfersheim ein vielfältiges Programm für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren an.
Eröffnet werden die Ferienspiele durch die zweiwöchigen Angebote für Jugendliche, die direkt von den Jugendpflegern organisiert wurden. Sie beinhalten unter anderem Fahrten in das Phantasialand, das Erlebnisbad Monte Mare in Obertshausen, zur Sommerrodelbahn und zur Sternwarte nach Bad Nauheim. Daneben finden auch die bereits bewährten erlebnispädagogischen Angebote statt. Neben der alljährlichen zweitägigen Kanutour auf der Lahn findet ein Schnuppertauchkurs in Kooperation mit dem HLTC Nidderau statt.
Für die Jüngeren bieten die Wölfersheimer Vereine und einige Privatpersonen ein reichhaltiges Angebot an, das sich über die kompletten sechs Wochen verteilt. Wie gewohnt umfasst es Kreativangebote, Kochnachmittage, Sportangebote und vieles mehr. So bietet die Keramikschmiede gleich sechs Kurse im Keramikmalen an, und auch der Kegelverein KV 88 Wohnbach und der Angelsportverein beteiligen sich mit jeweils zwei Schnupperkursen an den Ferienspielen. Weitere Aktionen sind „Grillen für Kinder“ von den Landfrauen Wohnbach, „Kochen, Backen, Basteln“ von den Landfrauen Berstadt, eine Kinder-Olympiade vom Gesangverein Eintracht e.V. und das Tenniscamp des TC Wölfersheim.
Auch der Hundesportverein hat für sein Schnupperangebot „Auf den Hund gekommen“ noch wenige Plätze für interessierte Kinder zwischen 6 und 13 Jahren zu vergeben. Auch kreativ kann man sich beteiligen, das Angebot reicht dabei vom Basteln eines eigenen Türschildes aus Holz bis hin zur Gestaltung eines Fotoalbums.
„Die Angebote der Wölfersheimer Ferienspiele sind wie in den vergangenen Jahren sehr vielseitig, so dass für jeden etwas dabei sein wird. Ich danke allen Beteiligten für das umfangreiche Programm. Besonderer Dank gilt allerdings den Vereinen, deren engagierte Mitglieder sich ehrenamtlich eingebracht haben.“ so Bürgermeister Rouven Kötter.
Bei einigen der Aktionen gibt es noch Restplätze. Wer noch Interesse an den letzten freien Plätzen hat, kann sich Dienstag - Freitag von 15.00 Uhr bis 18.30 im Jugendtreff in der Giessener Str. 1 beim Team der AWO Jugendarbeit anmelden. Das komplette Programm kann auch unter www.woelfersheim.de heruntergeladen werden.

 

Mit dem Kanu auf der Lahn...


...oder unter Wasser, Ferienspiele bieten breites Angebot

 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de