Onlineumfrage zur neuen Webseite der Gemeinde startet

11.10.2020

Zum Ende des Jahres soll die neue Webseite der Gemeinde online gehen. Neben einem neuen Design sollen vor allem die Funktionalität und der Inhalt im Fokus stehen. 

 

Die Gemeinde bietet umfangreiche Informationen für ihre Bürgerinnen und Bürger. Das Angebot reicht von Berichten bis hin zur Aufbereitung in Videoform auf YouTube. Die Webseite der Gemeinde hinkt dabei jedoch etwas hinterher. Seit einigen Monaten arbeite man daher bereits an einem neuen Internetauftrit. „Mit einem neuen Design und der Überarbeitung der Inhalte ist es unserer Meinung nach nicht getan. Wir wollen möglichst viele Informationen und Dienstleistungen digital anbieten.“ berichtet Bürgermeister Eike See. Daher wurde im Rathaus eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe gegründet, die verschiedenste Aspekte berücksichtigen soll. „Von der einfachen Bestellung einer Pizza über Onlinebanking bis hin zum Abschluss einer Versicherung kann man heute fast alles online erledigen. In der öffentlichen Verwaltung ist das leider anders. In Wölfersheim soll sich das ändern, auch wenn es für uns selbst mit großen Umstellungen verbunden ist.“ sind sich die Mitglieder der Arbeitsgruppe einig. Die Arbeitsgruppe besteht aus Sebastian Göbel, der sich für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich zeigt. Da zum Beispiel digital ausgefüllte Formulare auch digital weiter verarbeitet werden sollen, ist Thorsten Höhne als IT-Beauftragter der Gemeinde Teil der Arbeitsgruppe. Der Grundgedanke muss jedoch auch von der Spitze der Verwaltung getragen werden und alle Angebote müssen rechtssicher realisiert werden. Daher ist Markus Herrmann als Leiter der Hauptabteilung ebenfalls fester Bestandteil der Arbeitsgruppe.
Mit ihrem Engagement ist die Gemeinde nicht alleine. Durch das E-Government Gesetz sind Städte und Gemeinden verpflichtet, einen Teil ihrer Dienstleistungen online anzubieten. „Unser Ziel ist es möglichst alle Dienstleistungen auch in digitaler Form anzubieten. Wir dürfen dabei nicht vergessen, dass wir die Webseite nicht für uns, sondern für die Bürgerinnen und Bürger anbieten.“ so Rathauschef Eike See. Um das Angebot besser auf die Bedürfnisse der Nutzer abzustimmen wurde eine Onlineumfrage gestartet. Unter https://www.surveymonkey.com/r/woelfersheimde können sich alle Einwohnerinnen und Einwohner mit Ideen einbringen. Die Umfrage besteht zum Großteil aus fest definierten Fragen, neue Ideen und Anregungen können jedoch auch einfach in Freitextfeldern eingebracht werden. 

 



 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de