Bürger sorgen für saubere Gemeinde

31.08.2020

Von achtlos weggeworfenen Flaschen oder Verpackungen bis hin zu illegal entsorgten Kühlschränken und Reifen findet man immer wieder einiges an Müll in Feld, Wald und Flur. In den vergangenen Wochen hatte die Gemeinde dazu aufgerufen Müll zu sammeln und einige Bürgerinnen und Bürger folgten dem Aufruf.

 

Anders als üblich konnte in diesem Jahr keine große Müllsammelaktion durchgeführt werden. Daher rief man dazu auf, einzeln oder in kleinen Gruppen zu sammen. Im Bürgerbüro der Gemeinde wurden dazu kostenlose Säcke abgegeben. Im Anschluss holten die Mitarbeiter des Bauhofes die Säcke an Sammelpunkten ab. Neben vielen Einzelpersonen haben sich auch wieder Vereine an der Aktion beteiligt. So zum Beispiel die Handballdamen sowie Kinder der Minis und E- Jugend des TSV Södel, die gemeinsam mehrere Säcke Müll gesammelt haben. „Es hat uns natürlich gefreut, dass viele unserem Aufruf gefolgt sind. Das zeigt wie wichtig es ist, dass wir das enorme ehrenamtliche Potential unserer Gemeinde nutzen. Die Gemeinde sind wir alle und gemeinsam können wir mehr bewegen.“ ist Bürgermeister Eike See überzeugt.
Auch abseits der Aktion gibt es viele Bürgerinnen und Bürger, die in den vergangenen Jahren Müll aufgesammelt haben. Wie Yvonne Günther aus dem Büro des Bauhofes berichtet wird zum Beispiel im Södeler Wald regelmäßig Müll gesammelt. Größere Mengen, die nicht einfach aufgehoben werden können, werden vom Bauhof entgegen genommen. Meldungen dazu nimmt die Gemeinde immer gerne direkt entgegen. 

 



 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de