Belebung für Wölfersheimer Ortsmitte

Bauarbeiten zu schnell für Richtfest

28.04.2012

Vor wenigen Monaten wurde mit den Bauarbeiten an der Wölfersheimer Mitte im Rahmen der Städtebauförderung begonnen. Entstehen soll hier ein Komplex aus Geschäfts- und Büroräumen mit gemütlichem Cafe oder Bistro. Die Handwerker und Bauarbeiter leisten so gute und zügige Arbeit, dass die Planungen für das Richtfest nicht schnell genug durchgeführt werden konnten. Das verspätete Richtfest fand kürzlich vor Ort statt.

Bürgermeister Rouven Kötter lobte im Rahmen des Richtfestes insbesondere die hervorragende Arbeit der beteiligten Handwerker und Unternehmen. „Es ist schon eine außergewöhnliche Auszeichnung, dass so schnell gearbeitet wurde, dass wir es nicht geschafft haben, ein Richtfest auf die Beine zu stellen, bevor das Dach schon fertig gedeckt war.“

Von den ursprünglichen Gebäuden sind zwei erhalten geblieben. Das Gebäude, in dem sich der Elektroladen befand wird künftig das Cafe beherbergen. Sitzbereiche vor und hinter dem Gebäude werden zum Verweilen einladen. Die alte Scheune wird mit geringem Aufwand instandgesetzt und soll künftig als Marktscheune genutzt werden. Der Neubau bietet im Erdgeschoß Ladenflächen und darüber Büroflächen.

„Nach Fertigstellung wird die Wölfersheimer Mitte noch mehr Leben in die Ortsmitte bringen. Wenn es uns gelingt, attraktive Mieter für das Gebäude zu gewinnen, werden alle umliegenden Einrichtungen und Geschäfte von der zusätzlichen Kundschaft profitieren. Mit dem Turmhaus, der Kinderstube, dem Weißen Turm und dem Platz „Brück“ bietet sich in Wölfersheims Mitte ein Areal mit hoher Aufenthaltsqualität und frischem neuen Leben.“ freut sich Bürgermeister Kötter beim Richtfest. Die Arbeiten sollen Ende des Jahres abgeschlossen sein. Gespräche mit potentiellen Mietern werden zurzeit geführt. Die Ausschreibung für das Cafe oder Bistro erfolgt in den nächsten Wochen.

Auch Planer Rainer Tropp äußerte sich begeistert über die Planungen der Wölfersheimer Mitte. Er lobte die Entwicklung der Gemeinde Wölfersheim als herausragendes Beispiel in der gesamten Region. „Die Zusammenarbeit mit der Wölfersheimer Gemeindeverwaltung ist hervorragend. Die Art und Weise, wie man hier miteinander umgeht, Projekte auf den Weg bringt und Wölfersheim damit weiter entwickelt, ist beachtlich und beispielgebend.“




Planer, beteiligte Unternehmen, Handwerker, Mitglieder des Gemeindevorstandes sowie die Ausschussvorsitzenden der Gemeindevertretung begehen gemeinsam mit Bürgermeister Kötter das verspätete Richtfest

 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de