Eine kurzweilige Sternstunde

Vortragsabend der Wölfersheimer Wirtschaftsförderung ein voller Erfolg

23.03.2012

Der Vortragsabend der Wölfersheimer Wirtschaftsförderung mit der Sternstunde für Unternehmer ist zwischenzeitlich schon fast zu einem festen Eintrag im Terminplan Wölfersheimer Unternehmer geworden. In der vergangenen Woche lud die Gemeinde zur siebten, kostenlosen Sternstunde für Unternehmer in die Wetterauhalle ein.
Bürgermeister Rouven Kötter ging in seiner kurzen Begrüßung auf die wirtschaftliche Entwicklung der Gemeinde Wölfersheim ein. Er betonte insbesondere den 1. Platz in der langfristigen Wetterauer Gewerbeflächenstatistik sowie den 2. Platz in der positiven Arbeitsplatzentwicklung im Ballungsraum Frankfurt. Anschließend übergab er das Wort an Moderator Uwe Hiltmann, der nach einer kurzen Erläuterung zum Abend die erste Referentin ankündigte. Elke Behrendt ist Trainerin, Rednerin, Beraterin, Seminarleiterin, Impulsgeberin und hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, den Menschen Mut zur Entwicklung zur eigenen Persönlichkeit zu machen und sich erfolgreich zu positionieren. In ihrem Vortrag ging sie auf die Bedeutungen von Beziehungen ein. Ihr Leitthema: Kunden und Mitarbeiter gewinnen heißt Menschen gewinnen. Peter Hupke gab nützliche Hinweise, wie man dauerhaft unzufrieden, hektisch und genervt im Alltag bleiben kann und rüttelte damit vielleicht den einen oder anderen Perfektionisten wach. „Die Zukunft beginnt jetzt“ war der Vortragstitel von Burkhard Schneider. Er informierte über Zukunftstrends im Business und zeigte auf, wie Kunden zu Produktentwicklern werden, wie eine Finanzierung ohne Bank funktionieren kann und was man unter Fanvertising im Bereich Social Media versteht. Der Sternstunden-Erfinder Kai-Jürgen Lietz begann seinen Vortrag mit einige Fragen an das Publikum. Haben sie Sachen im Schrank, die sie niemals tragen? Warum kaufen wir Sachen, die wir nie benutzt haben? Warum legen wir bei einem Produkt Wert auf Funktionen, die wir eigentlich nicht brauchen? Lietz gab die Antworten darauf. Wie man eine Unternehmenshomepage unwiderstehlich macht, verriet Michael Oeser. Anhand von positiven und negativen Beispielen zeigte er auf, was bei der Gestaltung einer guten Website zu beachten ist. Graham P, Rogers zeigte auf, wie man Einwände in Verkaufgesprächen Nutzen kann und wann es sich dabei nur um Vorwände handelt. Mit seinem humoristisch angehauchten Vortrag und seinem britischen Humor zog er das Publikum in seinen Bann.
Bürgermeister Kötter bedankte sich bei den Referenten für einen kurzweiligen Abend. „Es freut mich immer aufs Neue, die Sternstunde für Unternehmer in Wölfersheim begrüßen zu dürfen. Als Besucher kann man von den kurzen Vorträgen immer etwas mitnehmen, ohne langatmigen Referaten lauschen zu müssen. Die Sternstunde für Unternehmer ist ein Beispiel für die Vielseitigkeit von örtlicher Wirtschaftsförderung, und ich würde mich freuen, die Referenten auch im kommenden Jahr hier begrüßen zu dürfen.“ so Kötter.

 



 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de