Erster Baggerstich in Södel: Noch in diesem Jahr kann gebaut werden

Vor wenigen Tagen fiel der Startschuss für die Bauarbeiten in der Erweiterung des Baugebietes Füllgesgärten. Erstmals in seiner Amtszeit führte Bürgermeister Rouven Kötter anstatt des üblichen ersten Spatenstiches einen ersten Baggerstich durch.

09.02.2012

Vor wenigen Tagen fiel der Startschuss für die Bauarbeiten in der Erweiterung des Södeler Baugebietes Füllgesgärten. Erstmals in seiner Amtszeit führte Bürgermeister Rouven Kötter anstatt des üblichen ersten Spatenstiches einen ersten Baggerstich durch und bewegte damit die erste Erde im neuen Baugebiet. Dazu traf er sich mit Bauabteilungsleiter Thomas Größer, dem Planer Jürgen Hetterich vom Planungsbüro JHI, Bauleiter Andreas Sauer und Thomas Pohl von der Firma Faber und Schnepp (auf dem Bild von Links). In den nächsten Monaten werden hier die Straßenbau- bzw. Erschließungsarbeiten für über 80 Grundstücke durchgeführt.  Darüber hinaus wird ein zentral gelegener Parkplatz entstehen. Bis zum Spätsommer werden die Erschließungsarbeiten voraussichtlich abgeschlossen sein, so dass eine Bebauung durch die neuen Grundstückseigentümer möglich wäre. Der weitere Fortschritt der Arbeiten und damit der genaue Fertigstellungstermin ist abhängig von den Temperaturen der nächsten Wochen.
Auf die noch nicht vergebenen Grundstücke können sich Interessenten weiterhin bewerben. Es stehen noch etwa 28 Grundstücke zur Verfügung. Die Grundstücksgrößen bewegen sich in einem Bereich zwischen 440 bis 1.150 m², wobei die meisten zwischen 500 und 700 m² groß sind. Weitere Informationen zum Baugebiet, den Grundstücken und den Bewerbungsmöglichkeiten gibt es im Internet unter www.woelfersheim.de/bauplatz.

 




 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de