Gemeinde beteiligt sich an solidarischer Landwirtschaft

20.02.2020

Am vergangenen Woche fand die Gründungsversammlung der solidarischen Landwirtschaft Wölfersheim statt. Bereits im Vorfeld hat sich die Gemeindevertretung einstimmig für einen Beitritt ausgesprochen. Bürgermeister Eike See besuchte daher die Versammlung im ev. Gemeindehaus Melbach.

 

Bei einer solidarischen Landwirtschaft handelt es sich um ein Konzept, bei dem sich Landwirte und Verbraucher Risiko und auch Ernte teilen. Ein fester Kreis von Kunden sichert einem Abnehmer, zu die für sie angebauten Produkte abzunehmen. In Wölfersheim soll dies über den Verein "Solidarische Landwirtschaft Wölfersheim" erfolgen. Die Gemeinde beteiligt sich daran mit Ernteanteilen, die im Wechsel den Kindergärten zur Verfügung stehen sollen. "Mit regelmäßigen Besuchen unserer Kindergartenkinder auf dem Acker ermöglichen wir es allen Kindern, zu erleben wie hochwertige Lebensmittel angebaut und verarbeitet werden können." zeigt sich Bürgermeister Eike See begeistert.

 



 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de