Bürgerstiftung unterstützt Natur- und Vogelschutzgruppe

31.10.2019

Unternimmt man einen Spaziergang durch Wölfersheim, dann sind die Spuren der Natur- und Vogelschutzgruppe bei genauer Betrachtung überall sichtbar. Seit mehr als 50 Jahren sind die "Naturkümmerer" in Wölfersheim engagiert. Vor einigen Wochen konnte der Stiftungsvorstand der Bürgerstiftung eine Spende an den Vorstand der Gruppe übergeben. Der Verein hat damit eine Hütte errichtet, die künftig als Lager für Material und Werkzeuge dienen soll.

 

Die Aktivitäten des Vereins sind beeindruckend. Die Zahl der gepflanzten Bäume, Sträucher und sonstigen Pflanzen dürfte sich inzwischen im hohen fünfstelligen Bereich bewegen. Derzeit werden rund 500 Nistkästen, 51 Steinkauzröhren und 20 Nisthilfen betreut.  Fledermauskästen, Amphibienteiche, Amphibienzäune und Wildblumenwiesen sind nur Ausschnitte aus dem vielfältigen Engagement. Für alle diese Arbeiten sind Werkzeuge erforderlich, und auch Materialien wie Nistkästen müssen zwischengelagert werden. Private Garagen sind häufig schon mit vielen anderen Materialien gut gefüllt und auch nicht immer zugänglich. Daher kam der Wunsch nach einer geeigneten Lagermöglichkeit in Form einer Hütte auf, die am Rande eines Naturschutzgebietes aufgestellt wurde.
Stiftungsvorsitzender Eike See übergab die Spende in Höhe von 900 Euro vor wenigen Tagen gemeinsam mit Schatzmeister Ulrich Bommersheim, Hans Reiner Hessler und Elke Ulrich vom Stiftungsvorstand und Geschäftsführer Joscha Pulkert an den Vorstand des Vereins. "Die Natur- und Vogelschutzgruppe leistet eine hervorragende Arbeit und hat unsere Gemeinde in den vergangenen Jahren entscheidend geprägt. Es freut mich sehr, dass wir sie als Bürgerstiftung unterstützen können." so See.

 



 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de