Sanierung in vollem Gange

06.09.2019

In den vergangenen Jahren konnten zahlreiche Projekte im Rahmen der Ortskernsanierung durchgeführt werden. Oft nimmt man sie gar nicht mehr besonders wahr, weil sie Teil unseres Alltags geworden. Die Wölfersheimer Mitte, die Kinderstube am Weißen Turm oder die Ratsschänke Sodila sind nur Auszüge aus der langen Liste, auf der nicht nur Projekte der Gemeinde stehen. Auch Privatpersonen können Projekte fördern lassen. Ein aktuelles Beispiel dafür ist die Burgstraße in Södel. Zum Beginn des Jahres konnte Thorsten Henze dort mit den umfangreichen Arbeiten beginnen.

 

Schon seit vielen Jahren arbeitet die Gemeinde mit dem Sanierungsträger GSW zusammen. Als Treuhänder hatte GSW die große Hofanlage mit mehreren Gebäuden erworden. Planer Rainer Tropp erstellte ein Konzept wie die Anlage gestaltet werden kann. Mit Mit Thorsten Henze hat sich ein geeigneter und ambitionierter  Käufer und Bauherr gefunden, der das Gebäude grundlegend saniert. Nach dem Spatenstich vor einigen Monaten stattete Bürgermeister Eike See gemeinsam mit Bauabteilungsleiter Thomas Größer, Planer Rainer Tropp und Wolfgang Isack von GSW den Bauherren einen Besuch ab. "Der Fortschritt ist schon jetzt beeindruckend und ich habe größten Respekt vor der Arbeit von Familie Henze." so Bürgermeister See. Durch die Arbeiten sollen mehrere Wohnungen entstehen, die Henze zur Vermietung anbieten möchte. Neben den vier Wohneinheiten im Hauptgebäude soll auch in der ehemaligen Scheune und in einem Neubau Wohnraum entstehen. "Wölfersheim ist als Wohnort sehr attraktiv. Ich finde es gut und wichtig, dass in unseren Ortskernen durch solche Projekte zusätzlicher Wohnraum entsteht. Als Gemeinde unterstützen wird so etwas gerne und helfen wo es uns nur möglich ist." schließt See ab.

 



 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de