Bürgerservice optimieren

28.02.2019

Benötigt man in einer Großstadt wie Berlin einen Personalausweis, dann kann man sich auf lange Wartezeiten in Bürgerämtern einstellen. In Wölfersheim ist das anders. Nach einer Anmeldung am Empfang werden Anliegen meist direkt bearbeitet oder Kunden werden an entsprechende Mitarbeiter im Haus verwiesen, die über einen Besuch informiert werden. Damit sollen Wartezeiten und die Suche nach einem Ansprechpartner optimiert werden. Zur Folge hat das, dass die Wartezeiten im Rathaus meist sehr gering oder gar nicht vorhanden sind.  Doch auch diesen Service gilt es kontinuierlich zu hinterfragen.

 

Die Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros stehen in ständigem Kontakt zu Kunden. Um ihre Arbeit weiter zu verbessern, nahmen sie an einer umfangreichen Serviceschulung teil. Ziel soll es sein, die Bedürfnisse der Kunden künftig noch besser erkennen und auch in schwierigen Situationen angemessen reagieren zu können. "Wir versuchen, es den Bürgerinnen und Bürgern möglichst leicht zu machen und hinterfragen unsere Arbeit deshalb ständig. Wenn ein Ausweis abläuft, werden die Bürger darüber informiert. Diese Schreiben haben wir zum Beispiel so optimiert, dass man sich mit den entsprechenden Unterlagen vorbereiten kann und seine Anliegen schnell erledigt hat. Wir wollen uns aber auch weiterhin verbessern und sind immer für neue Anregungen offen." berichtet die im Bürgerbüro zuständige Teamleiterin Janina Voit. "Das Bürgerbüro ist unser Aushängeschild. Jeder Bürger hat zuerst Kontakt mit den Mitarbeiterinnen, die eine hervorragende Arbeit leisten. Aber Entwicklungspotentiale gibt es überall." lobt Bürgermeister Eike See.

 



 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de