Solarpark erzielt Rekordergebnis

18.02.2019

Der Wölfersheimer Solarpark ist einer der größten seiner Art in Oberhessen. Auf einer Fläche von ca. 10 Hektar wird mit den rund 22.000 Solarmodulen genug Strom erzeugt, um damit rechnerisch etwa die Hälfte der Gemeinde mit Strom zu versorgen. Das ist nicht nur ein Gewinn für die Umwelt, sondern auch für die Wölfersheimer Gemeindekasse. Im zurückliegenden Sommer konnte ein neues Rekordergebnis erwirtschaftet werden.

 

Im Jahr 2012 ging der Wölfersheimer Solarpark ans Netz. Seither wird unweit des Wölfersheimer Sees elektrische Energie für rund 1.500 Haushalte produziert. Errichtet und betrieben wird er gemeinsam von der ovag Energie AG, die sich in kommunaler Hand befindet, und der Gemeinde Wölfersheim. Die Gewinne bleiben somit vollständig in kommunaler Hand und in der Region. Insgesamt hat die Gemeinde durch den Solarpark bisher rund 640.000 Euro über Pachteinnahmen, Ausschüttungen und Gewerbesteuer eingenommen. Über die Gesamtlaufzeit von 20 Jahren rechnet man mit einem Gewinn von insgesamt 1,5 bis 2 Millionen Euro. Doch alleine im vergangenen Jahr lagen die Erlöse aus dem Stromverkauf rund 150.000 Euro über den Erwartungen. Nach Ablauf von etwa 15 Jahren werden die jährlichen Gewinne der gemeinsamen Gesellschaft voraussichtlich noch höher sein, da keine Kredite mehr getilgt werden müssen. "Diese Zahlen bestätigen, dass es eine gute Entscheidung war, den Solarpark zu realisieren. Einnahmen wie diese ermöglichen es uns zusätzlich, in wichtige Dinge wie unsere Kinderbetreuung, Feuerwehren oder die öffentlichen Einrichtungen für Vereine und Bürger zu investieren." berichtet Bürgermeister Eike See, der die Entstehung des Solarparks als Mitarbeiter im Rathaus mit betreut hat. Gemeinsam mit Klimaschutzmanager Markus Michel und dem seit vergangenem Jahr für Finanzen zuständigen Fachbereichsleiter Marco Spengler stattete er der Anlage vor wenigen Tagen einen Besuch ab. "Ich finde es wichtig, dass man nicht nur Zahlen, sondern auch die Gegebenheiten vor Ort einmal gesehen hat, um auch Einzelheiten in den Berichten der gemeinsamen Gesellschaft zuordnen zu können. Der Solarpark ist ein absolutes Vorzeigeprojekt." schließt See ab.

 



 
 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de