Hainweg wird grundhaft erneuert

18.05.2011

Der Wölfersheimer Hainweg befand sich vor Beginn der Baumaßnahmen in einem sanierungswürdigen Zustand. In den vergangenen Jahren wurden bereits zwei Teilbereiche grundhaft erneuert. Nun stehen Bauarbeiten im Bereich zwischen dem Knoten „Hainweg/Zu den Grasgärten“ an.
Die Fahrbahn erhällt ein attraktives Gesicht. Der Hainweg wird als grauer Pflasterweg mit einseitiger Neigung ausgebaut. Eine Entwässerungsrinne verläuft an der östlichen Wegseite. Die Straße „Zu den Grasgärten“ wird östlich des Hainweges bis zum Anschluss an den Gehweg der Seestraße als durchgängige Mischverkehrsfläche in Pflasterbauweise mit grauer Mittelrinne ausgebaut. Die angedeutete „Fahrbahn“ unterscheidet sich durch dunkleres, anthrazitfarbenes Pflaster vom helleren, grauen Pflaster der angedeuteten „Gehwege“. Durch die verschiedenen Pflasterfärbungen, Rinne und das geplante 70 cm breite Querband aus Natursteinpflaster erhält die Verkehrsfläche eine übersichtliche, begreifbare Struktur. Westlich des Hainweges wird die Straße „Zu den Grasgärten“ bis zum Anschluss an das vorhandene Pflaster und Rinne in Höhe des Fußweges Hollergasse ausgebaut. Darüber hinaus ist die Umgestaltung des freien Platzes (Zu den Grasgärten 1-5) vorgesehen. Der Ausbau dieses Bereiches erfolgt als durchgängige Mischverkehrsfläche in Pflasterbauweise. Wegen der vorhandenen Gefälleverhältnisse, bzw. dem Anschluss an die bestehende Entwässerungsrinne wird dieser Bereich in einseitiger Neigung entwässert. Die geplante graue Rinne wird am südlichen Fahrbahnrand angeordnet. Ein 70 cm breites Querband aus Natursteinpflaster ist auch in diesem Abschnitt vorgesehen. „All diese Investitionen in die Erneuerung der gemeindlichen Infrastruktur schaffen eine bessere Wohnqualität in den betroffenen Straßen. Die Straßen werden nicht nur oberflächlich ‚schöner’ sondern auch in Sachen Verkehrssicherheit optimiert.“ so Bürgermeister Rouven Kötter. Die Kosten des Vorhabens belaufen sich auf 280.000 Euro. Die Arbeiten sollen im Herbst diesen Jahres abgeschlossen werden.

 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de