Bürger können sich an Seekonzept beteiligen

11.10.2018

Der Wölfersheimer See ist in den vergangenen Jahren immer mehr in das Bewusstsein der Bevölkerung gerückt. Schritt für Schritt hat er sich zur Naherholungsperle vor Ort entwickelt. Doch in welche Richtung wird sich das Gelände um den See in den nächsten Jahren entwickeln? Diese und viele weitere Fragen sollen in einem Gesamtentwicklungskonzept zum Wölfersheimer See beantwortet werden, an dem vor allem Bürgerinnen und Bürger ihre Ideen einbringen können.

 

Bereits im Jahr 2011 wurde ein Gesamtkonzept zum Wölfersheimer See entwickelt. Seither ist viel passiert, und einige Punkte dieses Konzeptes sind überholt. So entstanden beispielsweise mit der Fußballgolfanlage und dem Sportpark am See Angebote, die intensiv genutzt werden. Das Konzept soll daher an aktuelle Gegebenheiten angepasst und teilweise auch konkretisiert werden. Im Rahmen der Überarbeitung haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Anregungen und Ideen einzubringen. Auch können generelle Wünsche zur Entwicklung eingebracht werden. Hierzu findet am Samstag, 3. November, von 10.00 bis 12.00 Uhr ein Seeforum im Bürgerbüro des Rathauses statt. Dort wird auf Informationstafeln auf verschiedene Themenbereiche des Konzeptentwurfs eingegangen. Im Anschluss an die Veranstaltung werden eingebrachte Anregungen in den Entwurf eingearbeitet.  Abschließend werden die Mitglieder der Gemeindevertretung über den Entwurf abstimmen. "Der Wölfersheimer See ist ein beliebtes Freizeitziel bei fast allen Bürgern aus allen Ortsteilen. Daher ist es mir wichtig, hierbei möglichst viele Ideen und Anregungen einzuarbeiten, damit sich auch künftig alle Wölfersheimer an ihrem See wohlfühlen." berichtet Bürgermeister Eike See.
Wer nicht am Termin teilnehmen kann, kann Ideen und Anregungen bereits im Vorfeld per Mail an rathaus@woelfersheim.de senden.


 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de