Bürgerstiftung unterstützt Familienklasse

15.09.2018

Die Familienklasse an der Jim-Knopf-Schule ist ein Projekt, dass bereits in der überregionalen Presse Beachtung fand. Im Jahr 2016 wurde das Vorhaben mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde, der Wölfersheimer Bürgerstiftung und des Fördervereins Wölfersheimer Schulen gestartet. Nun unterstützt die Bürgerstiftung das besondere Angebot erneut.

 

Rund 375 Schülerinnen und Schüler aus Wölfersheim und allen Ortsteilen besuchen die Grundschule in Södel, die ein breites Angebot bietet. Noch immer einmalig in der Wetterau ist die Familienklasse. Schüler mit Verhaltensauffälligkeiten lernen darin, sich im Schulalltag zurechtzufinden und diesen gemeinsam mit ihren Eltern zu bewältigen. Jedes teilnehmende Kind besucht die Klasse gemeinsam mit einem Elternteil über einen begrenzten Zeitraum von ca. 20 Wochen. Für das Projekt werden Sozialpädagogen und Lehrkräfte von der Gabriel-Biel-Schule in Butzbach abgestellt. Die Familienklasse gibt den Familien die Möglichkeit, selbstständig oder mit Unterstützung der Gruppe,  Konflikte oder Probleme in den Griff zu bekommen. Die Erfahrungen aus anderen Modellprojekten haben sich in Wölfersheim bestätigt. Bei den Eltern besteht eine große Bereitschaft zur Mitarbeit. Selbst berufstätige Eltern nehmen sich die Zeit, um regelmäßig an der Familienklasse teilnehmen zu können. Die Lehrkräfte erleben eine Sensibilisierung und Unterstützung. "Es freut mich sehr, dass wir dieses Projekt mit der Bürgerstiftung weiter unterstützen können und die Rückmeldungen dazu so positiv sind." zeigt sich der Vorsitzende der Bürgerstiftung Eike See bei der Übergabe einer Spende begeistert. Gemeinsam mit Schatzmeister Ulrich Bommersheim, Hans Reiner Heßler und Elke Ulrich vom Stiftungsvorstand und Stiftungssekretär Joscha Pulkert überreichte er eine Spende an Schulleiterin Claudia Zaborowski, Familientherapeut Günther Kreß und Förderschullehrerin Zoha Korshidi.

 




 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de