Kötter strukturiert Bauhof neu

Ziel: Mehr Effektivität und Effizienz

11.03.2011

Nachdem der Wölfersheimer Bürgermeister Rouven Kötter unmittelbar nach seinem Amtsantritt in 2008 den Kindergartenbereich komplett neu organisiert und strukturiert hat, legt er nun Hand an den Wölfersheimer Bauhof. Die Gebäude des Bauhofes wurden bereits umfangreich saniert. Nun soll auch die Organisationsstruktur des Bauhofes überarbeitet werden. Kötter erläuterte den Mitarbeitern des Bauhofes kürzlich seine Pläne und Maßnahmen: Die bisherigen Facharbeitsgruppen, die sich jeweils Spezialaufgaben gewidmet haben, werden komplett aufgelöst. Alle Bauhofmitarbeiter bilden dann gemeinsam ein Arbeitsteam. Für jedes Fachgebiet stehen jedoch Ansprechpartner zur Verfügung, die sich auch durch entsprechende Fortbildungsmaßnahmen permanent auf dem neuesten Stand halten sollen. Dem Bauhofleiter wird künftig die Aufgabe zufallen, die einzelnen Mitarbeiter einzuteilen und ihnen Aufgaben zuzuordnen. Unterstützung erhält er durch eine neu geschaffene Verwaltungsstelle, die im Wölfersheimer Bauhof ansässig sein wird. Eine entsprechende Stelle wurde im Haushaltsplan 2011 vorgesehen. Stellenausschreibung und Bewerbergespräche sind abgeschlossen, so dass eine Einstellung in Kürze möglich sein wird. Diese Verwaltungsstelle soll zum einen als permanenter Ansprechpartner im Wölfersheimer Bauhof für die Mitarbeiter aus Verwaltung, Kindergarten und Bauhof eine Schnittstelle bilden, aber auch für die Bürgerinnen und Bürger soll mit dieser neu geschaffenen Stelle eine Servicesteigerung einhergehen.

„Mit dieser neuen Struktur im Wölfersheimer Bauhof schaffen wir klarere und eindeutigere Arbeitswege. Der Verwaltungsmitarbeiter sammelt Aufgaben, bündelt diese und gibt sie dem Bauhofleiter strukturiert zur Hand, damit dieser die Einteilung der Mitarbeiter vornehmen kann. Nach Priorität und Ort sortiert können die Einsatzteams dann die Aufgabenpakete gebündelt erledigen. Alle Bauhofmitarbeiter bilden künftig ein Team, um den Bürgerinnen und Bürgern einen bestmöglichen Service zu liefern.“ erläutert Kötter die Beweggründe seiner Maßnahmen. „Die vorhandene Arbeit effektiver und effizienter erledigen, das ist das primäre Ziel der Neuorganisation des Wölfersheimer Bauhofes.“

Alle wiederkehrenden Aufgaben sollen künftig auf PC-Basis in festen Ablaufplänen fixiert werden. Arbeitsaufträge werden im PC erfasst und nach Abarbeitung dort ausgetragen. Somit erhält die Gemeinde auch direkt die notwendigen Grundlagen für die doppelte Buchführung. „Es wird sicherlich auch in Zukunft nicht immer alles reibungslos funktionieren, aber ich erwarte mir von dieser organisatorischen Maßnahme ein systematischeres, zielgerichteteres Arbeiten. Ich bin mir sicher, dass die Mitarbeiter des Bauhofes mit der neuen Organisationsstruktur ihre Fähigkeiten besser zum Einsatz bringen können.“ so Bürgermeister Rouven Kötter.

 




 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de