1.000 € für neue Bibliothek

25.02.2011

Der Schulstandort Wölfersheim entwickelte sich mit Unterstützung der Gemeinde und unter dem Schulleitungsteam um Thomas Gerlach in den vergangenen Jahren zu einem Magnet für die Schüler der Region. Bereits im Juni 2008 wurde eine Vereinbarung mit dem Wetteraukreis getroffen, durch die der Schulstandort Wölfersheim nachhaltig verbessert werden sollte. Darin enthalten waren unter anderem der Bau der Singberg Sporthalle, die Erweiterung der Jim-Knopf-Schule, die Einrichtung einer gemeinsamen Bibliothek und die Übertragung der alten Wölfersheimer Grundschule an die Gemeinde. Mit der Einweihung der Singberg Sporthalle im Januar wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht. Die Umsetzung der noch offenen Projektteile soll im Sommer 2011 beginnen, darunter befindet sich auch der Umbau der alten Singberghalle in eine gemeinsame Bibliothek für die Schüler und Bürger der Gemeinde. Ein Vorhaben, das auch die Wölfersheimer Bürgerstiftung unterstützen will. Ein Betrag von insgesamt 1.000 € wurde daher vor kurzem an Schulleitung und Förderverein übergeben. Wie der Stiftungsvorsitzende Rouven Kötter mitteilte handelt es sich dabei um den zweiten Ausschüttungsbetrag der Stiftung. Die erste Zuwendung ging an den Verein zur Pflege der Bergbau- und Kraftwerkstradition, der damit einen Rundweg um den Wölfersheimer See beschildern will. „Mit der Einrichtung einer gemeinsamen Bibliothek stärken Gemeinde und Wetteraukreis den Bildungsstandort Wölfersheim. Das Angebot soll später sowohl von den Schülern der Singbergschule, als auch von den Wölfersheimer Bürgern genutzt werden können. Damit kann ein wesentlich umfangreicheres und qualitativ hochwertigeres Angebot geschaffen werden.“ so Kötter


Stiftungsvorsitzender Rouven Kötter, Hans Rainer Hessler, Elke Ulrich, Peter Warnke (v.r.), Joachim Arnold und Rita Rieß vom Stiftungsvorstand übergeben den Betrag an Schulleiter Thomas Gerlach, die stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins Wölfersheimer Schulen Christa Diether, Förderstufenleiter Bardo Langsdorf und den Vorsitzenden des Fördervereins Adolf Purper (v.l.)

 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de