Hainweg Sanierung schreitet voran

07.10.2010

Der Wölfersheimer Hainweg befand sich vor Beginn der Baumaßnahmen in einem sanierungswürdigen Zustand. Im vergangenen Jahr wurde bereits der Teilbereich Wassergasse – Hauptstraße saniert und nun stand die grundhafte Erneuerung im Bereich zwischen der „Hauptstraße“ bis „Zu den Grasgärten“ an.
Die Oberfläche erhielt ein attraktives Gesicht. Der zweite Bauabschnitt des Hainweges beginnt an der Rotaufpflasterung des Einmündungsbereichs am Knoten Hainweg/Hauptstraße und endet nach ca. 240 Metern beim Anschluss in die Straße „Zu den Grasgärten“. Von der Hauptstraße kommend, wurden die ersten 110 Meter als Erschließungsstraße ausgebaut. In der Höhe des Spielplatzes wurde ein Wendekreis eingerichtet, der Autofahrern das Wenden in der engen Straße ermöglicht. Der Spielplatz musste während der Baumaßnahme gesperrt werden. Bis Ende Oktober wird er generalüberholt und steht den Wölfersheimer Kindern wieder zur Verfügung.
Der Ausbau des Hainweges ist als Mischverkehrsfläche in Betonsteinpflasterbauweise erfolgt. Die angedeutete „Fahrbahn“ unterscheidet sich durch dunkleres, anthrazitfarbenes Pflaster von helleren, grauen Pflaster der angedeuteten „Gehwege“. Durch die verschiedenen Pflasterfärbungen und das etwa 70 cm breite Querband aus Natursteinpflaster erhielt die Verkehrsfläche eine übersichtliche, begreifbare Struktur. Der anschließende Bereich wird als befahrbarer grauer Pflasterweg mit ausgebaut. „All diese Investitionen in die Erneuerung der gemeindlichen Infrastruktur schaffen eine bessere Wohnqualität in den betroffenen Straßen. Die Straßen werden nicht nur oberflächlich ‚schöner’ sondern auch in Sachen Verkehrssicherheit optimiert. Ein wichtiger Bestandteil der Erneuerung ist daher auch die Installation einer Straßenbeleuchtung, die im nicht für den Verkehr freigegebenen Bereich bisher fehlte“ so Bürgermeister Rouven Kötter. Insgesamt sind für die Maßnahme Kosten in Höhe von rund 325.000 Euro angefallen, die größtenteils mit Mitteln der Städtebauförderung finanziert worden sind. Mit dem 3. Bauabschnitt des Hainwegs soll bereits im kommenden Jahr begonnen werden. Der Bereich zwischen dem Knoten „Hainweg“/“Zu den Grasgärten“ und der „Hauptstraße“ wird dann in nördliche Richtung ebenfalls in Pflasterbauweise ausgeführt werden. Die Maßnahmen im Hainweg sind Teil der Erneuerungsmaßnahmen im Rahmen der Ortskernsanierung. In insgesamt 7 Bauabschnitten werden Straßen grundhaft saniert und machen das Wölfersheimer Ortsbild attraktiver.


Bürgermeister Rouven Kötter und der im Rathaus zuständige Fachbereichsleiter Markus Klopsch überzeugen sich vom fertig gestellten Teilabschnitt

 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de