Jungreporter auf der Kläranlage

10.05.2018

Was passiert eigentlich mit dem Wasser nachdem man auf die Toilettenspülung gedrückt hat? Dieser Frage ging eine Klasse der Jim-Knopf-Schule in der vergangenen Woche auf den Grund. Im Rahmen des Projektes "Zeitung macht Schule" besuchten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Lingner die Wölfersheimer Kläranlage.

 

Andreas Weinelt und Thomas Ziegler führten die Jungreporter über die Anlage und erläuterten auf spannende Art und Weise, wie das Abwasser gereinigt wird. An den einzelnen Stationen konnten auch die Fragen der Kinder beantwortet werden. Da nur schwer vorstellbar ist, was in den einzelnen Becken der Anlage passiert, wurde von Thomas Ziegler, während die Kinder am Auslauf der Anlage das geklärte Wasser begutachteten, bereits eine Probe im Labor vorbereitet. Unter dem Mikroskop konnten sich die Schüler die Bakterien anschauen, die für die Reinigung der Abwässer verantwortlich sind. Im Nebenraum erläuterte Andreas Weinelt derweil, wie eine Kläranlage gesteuert wird. Im Laufe ihres Besuches wurde den Schülern klar, wie aufwändig es ist, Abwasser zu reinigen und wie wichtig es ist, Wasser zu sparen.
Die Jungreporter werden ihre Erlebnisse in einem Artikel festhalten, der in den nächsten Wochen in der Wetterauer Zeitung veröffentlicht werden soll.

 



 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de