Digitale Vereinsangebote weiter kostenlos ausbauen

21.04.2018

Im vergangenen Jahr wurde die App der Gemeinde Wölfersheim im Rahmen des Projektes Verein 3.0 deutlich erweitert. Seither können auch Vereine Nachrichten und Termine einstellen. Bürgermeister Eike See will das System nun für alle Vereine der Gemeinde anbieten.

 

Viele Vereine haben schon einen Zugang, mit dem Inhalte in der Gemeindeapp erfasst werden können. So ist es zum Beispiel möglich, bei Veranstaltungen zusätzliche Informationen und Bilder direkt zu hinterlegen, die Sparten des Vereins vorzustellen und Nachrichten einzustellen. Die Entwicklung des Systems wurde im Rahmen des LEADER Programmes der EU gefördert und von der Wölfersheimer Bürgerstiftung finanziell unterstützt. An der Konzeption waren verschiedene Vereine beteiligt, um das System möglichst nach deren Bedürfnissen zu gestalten. Seitdem das System online ist, sind die Nutzungszahlen deutlich gestiegen. Ursprünglich war geplant, dass sich die Vereine an den Entwicklungskosten des Systems beteiligen, wozu rund 20 Vereine bereit waren. „Aufgrund der Förderung der EU und dem Beitrag der Bürgerstiftung können wir auf diesen Beitrag verzichten und das System für alle Vereine kostenfrei anbieten. Damit unterstützen wir die Arbeit vieler ehrenamtlich engagierter Bürgerinnen und Bürger und machen sie fit für die Zukunft.“ zeigt sich Bürgermeister See überzeugt. Interessierte Vereine erhalten auf Anfrage des Vorstandes einen Zugang und eine kurze Einführung in Kleingruppen. Als Ansprechpartner im Rathaus steht Sebastian Göbel unter der Rufnummer 06036 / 97 37-16 zur Verfügung. „Das Beispiel zeigt, was Gemeinde, Vereine und Bürgerstiftung gemeinsam erreichen können. Wir bieten den Vereinen und auch den Nutzern einen echten Mehrwert.“ schließt See ab.

 




 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de