Fit für den Winterdienst

01.12.2017

Wenn es schneit und die Straßen glatt sind, ist ein gutes Streu- und Räumfahrzeug enorm wichtig. Beim Winterdienst in Wölfersheim ist in diesem Jahr ein neues Fahrzeug im Einsatz. Es soll jedoch auch in den Sommermonaten flexibel eingesetzt werden. Die Mitglieder des Gemeindevorstandes überzeugten sich vor wenigen Tagen von den Vorzügen  des neu angeschafften Unimogs.

 

Das alte Räumfahrzeug der Gemeinde wurde im Jahr 2004 gebaut und konnte hauptsächlich für den Winterdienst genutzt werden. Aufgrund eines Insolvenzverfahrens des Herstellers gab es in den letzten Jahren vermehrt Probleme bei Reparaturen. Um sicherzustellen, dass die Straßen Wölfersheims auch künftig von Schnee und Eis befreit werden können, entschied man sich für die Anschaffung eines neuen Fahrzeuges. Nach reiflicher Überlegung sprach sich der Gemeindevorstand für einen kleinen Unimog U 20 mit Kipperpritsche aus. Das Fahrzeug konnte gebraucht von der Firma Minufa erstanden werden und hat einen Kilometerstand von ca. 4.000 Kilometern. Die vorhandenen Anbaugeräte für den Winterdienst können mit dem Fahrzeug weiter genutzt werden. Durch die höhere Anhängelast und die große Pritsche kann das Fahrzeug auch in den Sommermonaten gut eingesetzt werden. Langfristig soll es auch den vorhandenen LKW im Bauhof ersetzen.
Bauhofleiter Dieter Bonarius und Bauhofmitarbeiter Karsten Göllner erläuterten den Mitgliedern des Gemeindevorstandes das Fahrzeug im Detail. Besonders der programmierbare Salzstreuer, dessen Menge sich automatisch der Geschwindigkeit anpasst, sorgte für reges Interesse.
Für die Anschaffung sind Kosten in Höhe von fast 80.000 Euro angefallen.Durch die Langlebigkeit der Fahrzeuge und die vielseitige Einsetzbarkeit wird die Gemeinde damit jedoch dauerhaft sparen. "Investitionen wie diese sind meist nicht sichtbar. Dennoch sind sie notwendig, um für den Winterdienst, aber auch für die Grünpflege im Sommer, gerüstet zu sein." zeigt sich die Erste Beigeordnete Carmen Körschner überzeugt.

 



 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de