Wände der Kita Villa Kunterbunt stehen in Rekordzeit

03.08.2017

Stein auf Stein, Stein auf Stein, das Häuschen wird bald fertig sein - Ganz so wie im Kinderlied "Wer will fleißige Handwerker sehn" funktioniert es beim Bau des neuen Kindergartens Villa Kunterbunt in Wölfersheim nicht. Dort kommen fertige Wandelemente zum Einsatz, die in den letzten Wochen in Rekordzeit aufgestellt wurden. Fachbereichsleiterin Nicole Lehmann und Bürgermeister Rouven Kötter erkundigten sich während der Baumaßnahme über den Fortschritt der Arbeiten.

 

Inzwischen stehen die Wände des neuen Kindergartens in der Berliner Straße am Wölfersheimer Seniorenzentrum und die Arbeiten am Dach des Gebäudes laufen auf Hochtouren. Die speziellen Wandelemente wurden vorgefertigt und mussten vor Ort nur noch aufgestellt und entsprechend fixiert werden. Großer Vorteil der Bauweise sind neben der schnellen Montage die energetischen Eigenschaften dieser Elemente. Aktuell wird das Dachgebälk aufgebaut, das mit Platten verkleidet wurde und eine dicke Isolierung enthält. Schon jetzt lassen sich die ansprechend zugeschnittenen Räumlichkeiten mit ihren großzügigen Fensterflächen erkennen. Davon können sich auch die Gäste beim Richtfest überzeugen, das Mitte August gefeiert werden soll. "Wir bringen mit dem Neubau des Kindergarten Villa Kunterbunt sowohl energetische, als auch pädagogische und wirtschaftliche Anforderungen unter einen Hut. Nach der Fertigstellung können die Wölfersheimer Kinder in einem in allen Belangen zeitgemäßen Kindergarten betreut werden." zeigt sich Rathauschef Rouven Kötter begeistert.
Bis alle Arbeiten am Kindergarten abgeschlossen sind, ist freilich noch einiges an Arbeit notwendig. Abgeschlossen sein sollen die Arbeiten bis zum Jahreswechsel.

 


 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de