Gemeinde bleibt gut erreichbar

01.08.2017

Hatte man in der vergangenen Woche versucht, im Wölfersheimer Rathaus anzurufen, dann hörte man vermutlich ein Besetztzeichen. Grund dafür war die Umstellung auf eine neue Telefonanlage, die auch für die künftig gängige IP-Telefonie geeignet ist.

 

Die derzeitigen Telefonanlagen im Rathaus und im Bauhof werden seit Anfang 2006 betrieben. Aufgrund des Alters und der Inkompatibilitäten mit der kommenden neuen Technik mussten beide Telefonanlagen ersetzt bzw. ausgetauscht werden. Leider nennt die Telekom kein genaues Datum der Systemumstellung. Nach Informationen eines Geschäftskundenbetreuers ist jedoch damit zu rechnen, dass eine Umstellung im Wetteraukreis noch in diesem Jahr, spätestens jedoch 2018,
erfolgen wird. Im Privatkundenbereich wird derzeit schon umgestellt. Um die Erreichbarkeit für Bürgerinnen und Bürger so wenig wie nur möglich einzuschränken, wurden die Arbeiten in den etwas ruhigeren Sommerferien durchgeführt. Ziel dabei war es, ein einheitliches System zu installieren, das den Anforderungen der neuen bzw. kommenden Technik entspricht, dessen Komponenten bei Bedarf einfach zu erweitern sind und in der sich zusätzliche Funktionen ohne großen Aufwand hinzuschalten lassen. Darüber hinaus sollen die neuen Anlagen PC-unterstütztes Telefonieren an den Arbeitsplätzen bieten (z.B. Gesprächsannahme und Verbindungsaufbau interner sowie externer Anrufe u.a.). Damit soll der Service für Bürger weiterentwickelt werden. Beim Verbinden von Gesprächen an zuständige Mitarbeiter ist es künftig z.B. möglich zu sehen, ob diese gerade am Platz sind. Darüber hinaus wird die Wartemusik in regelmäßigen Abständen angepasst. Derzeit ist z.B. der Song zum Wölfersheimer Kinosommer zu hören. Da das System erst neu installiert wurde, bittet die Gemeinde um Verständnis, dass es gerade in den ersten Tagen noch zu kleinen Problemen kommen kann.

 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de