Dieses Mal gibt's einen Kinderbuchklassiker

03.05.2017

„Genau deswegen liebe ich Büchereien.“ schwärmt Bürgermeister Rouven Kötter und erzählt weiter: „Als ich mit meinen Kindern in der Wölfersheimer Bücherei gestöbert habe und meine Tochter dabei auf ein altes Buch namens ‚Onkel Tobi‘ gestoßen ist, wusste Frau Stöhr sofort eine Empfehlung auszusprechen. ‚Das habe ich meiner Tochter früher unzählige Male vorgelesen. Sie hat das geliebt.‘ – daraufhin konnte Frau Stöhr sogar den Anfang des Buches noch zitieren.“ Kötter nahm die Empfehlung dankbar auf und das Buch mit nach Hause. Seitdem wurde die gereimte Geschichte von Onkel Tobi, der in die Stadt fährt, sehr oft abends vor dem Schlafengehen im Hause Kötter vorgelesen und musste sogar über die Ausleihfrist hinaus verlängert werden.

 

Nun gibt es von Onkel Tobi weitere Geschichten, die in einem Erzählband neu aufgelegt veröffentlicht wurden. Dieses Buch spendete der Rathauschef nun an die Bücherei und empfiehlt es als Vorlesebuch für Kinder im Kindergartenalter. „Die gereimten Geschichten machen Spaß und haben genau die richtige Länge für eine Gute-Nacht-Geschichte. Manchmal sind die guten alten Bücher doch immer noch am besten.“ Die Wölfersheimer Bücherei befindet sich im Kellergeschoss des Rathauses und ist jeweils dienstags von 18.00 bis 20.00 Uhr und samstags von 13.00 bis 15.00 Uhr geöffnet.

 




 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de