Wölfersheim hat aufgeräumt

16.02.2017

Ob mit Traktor oder zu Fuß, am vergangenen Wochenende folgten wieder zahlreiche Bürger dem Aufruf der Gemeinde zur Müllsammelaktion.

 

Ob mit Traktor oder zu Fuß, am vergangenen Wochenende folgten wieder zahlreiche Bürger dem Aufruf der Gemeinde zur Müllsammelaktion.
Mehr als 150 Bürger waren in der gesamten Gemeinde damit beschäftigt, Müll und Unrat zu sammeln. Von achtlos weggeworfenen Flaschen oder Verpackungen bis hin zu illegal entsorgten Kühlschränken und Reifen war dabei eine breite Auswahl zu finden. Insgesamt 16 Fahrzeuge, vom Traktor bis zum Quad, waren im Einsatz und transportierten eine beachtliche Menge Müll zur Firma Lindt im Berstädter Industriegebiet. Mehr als drei Tonnen Abfall waren in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr gesammelt worden. Zum Abschluss lud die Gemeinde alle Helfer zu einem gemeinsamen Imbiss am Feuerwehrgerätehaus in Berstadt ein. Hier stand das Södeler Grillteam schon am Grill und hatte Würstchen vorbereitet. "Die Entsorgung von wildem Müll durch unseren Bauhof verschlingt jährlich Summen im fünfstelligen Bereich. Neben der Entsorgung selbst ist dabei vor allem der zeitliche Aufwand ein wesentlicher Faktor." so der zuständige Fachbereichsleiter Eike See. "Wir selbst könnten diese Aufgabe alleine nur schwer stemmen. Ich danke daher allen Bürgern, die einen Teil ihrer Freizeit im Rahmen der Aktion geopfert haben." so Bürgermeister Rouven Kötter. Besonderers bedankte sich Kötter bei der  Freiwilligen Feuerwehr, die mit Funkgeräten für einen reibungslosen Ablauf gesorgt hat, den Landwirten, die mit Traktoren und Anhängern im Einsatz waren, und den Helfern, die für die Bewirtung gesorgt haben, aber auch dem im Rathaus zuständigen Sachbearbeiter Joscha Pulkert, der viel Zeit in die Planung der Aktion investiert hat. Die nächste Müllsammelaktion soll in zwei Jahren stattfinden. Auch dann hofft die Gemeinde wieder auf zahlreiche Helfer.

 


 

 

 

 

 

 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de