Klimaschutz in Wölfersheim
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
Wölfersheim hat Energie! Aber wir gehen auch verantwortungsvoll mit ihr um.

Das Thema Klimaschutz und Energiesparen ist für die Gemeinde Wölfersheim von hoher Bedeutung. So hat sich in diesem Bereich in den vergangenen Jahren einiges bewegt. Am Wölfersheimer See entstand einer der größten Solarparks der Region und in Berstadt eine große Biogasanlage der OVAG. Gebäude der Gemeinde wurden in den vergangenen Jahren energetisch saniert und modernste Techniken wie Brennstoffzellen sparen Energie und Kosten. Die Gemeinde Wölfersheim geht hier mit gutem Beispiel voran.

Die Energiewende beginnt bei den Kommunen. Nur so kann das auf europäischer Ebene vereinbarte Ziel, die Treibhausgasemissionen bis 2020 gegenüber dem Stand von 1990 um 40 Prozent zu senken erreicht werden. Um dieses Ziel weiter voran zu treiben hat die Gemeinde einen Klimaschutzmanager eingestellt. Mit Markus Michel konnten wir einen kompetenten Fachmann hierfür gewinnen. Seine Stelle wird vom Bund gefördert. Damit leisten wir nicht nur einen Beitrag zum Schutz des Klimas, sondern bieten unseren Bürgern einen hilfreichen neuen Service. Auf dieser Seite finden Sie ein umfangreiches Informationsangebot und erhalten einen Einblick in die neuen Dienstleistungen.

Wir selbst tragen die Verantwortung für unsere Zukunft. Die Gemeinde Wölfersheim ist sich dieser Verantwortung bewusst.


 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum

Ihr Ansprechpartner
Markus Michel
Telefon: +49 6036 9737 -62
markus.michel@woelfersheim.de