Jugendpflege
Im Jahr 2002 entschloss sich die Gemeinde, die kommunale Jugendarbeit künftig gemeinsam mit der Arbeiterwohlfahrt Hessen-Süd (AWO) durchzuführen. Bereits im Jahr 2003 konnte gemeinsam mit der AWO der Jugendtreff in der Gießener Straße eingerichtet werden.

 

Der offene Jugendtreff ist für alle Jugendlichen im Alter von 11 bis 17 Jahren

  - Dienstags bis

    Donnerstags     von 15.00 - 18.30 Uhr,

  - Freitags            von 15.00 - 19.30 Uhr

 geöffnet.

 

Geboten werden die verschiedensten Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, wie:

  • ein Internetcafé
  • Playstation (inkl. Singstar und EyeToy)
  • Billard
  • Kicker
  • Tischtennis
  • Brettspiele
  • Zeitschriften
  • Musik
  • nette Gesellschaft
  • bequeme Sofas zum Abhängen
  • und natürlich jede Menge Freiraum für Wünsche, Projekte, Ideen und Vorstellungen
Neben dem offenen Treff bietet die AWO Jugendpflege auch Fahrten und andere Unternehmungen an.

 

Seit 2004 ist sie zusätzlich für die Organisation der Wölfersheimer Ferienspiele zuständig und richtet diese überwiegend gemeinsam mit Wölfersheimer Vereinen aus.

 

So werden zum Beispiel Kanutouren, Schwimmbadfahrten, Kegeln oder auch gemeinsames Klettern im Wölfersheimer Hochseilgarten angeboten.

    

 

 

weitere Bilder


 

Hier finden Sie das aktuelle Programm der AWO Jugendpflege.

 

Sie finden den Jugendtreff in der Gießener Straße 1. Die Jugendpfleger der Gemeinde sind sind unter der Rufnummer +49 6036 904518 oder per Mail an woelfersheim@awo-hessensued.de erreichbar.


 


 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum